Aktuelles - Artikel lesen

Erbschaft und Schenkung

Artikel vom: 18.04.07

 

Komplett neue Bestimmungen im Erbschaftsteuerrecht ab Ende 2008

Das aktuelle Erbschaftsteuerrecht in Deutschland ist verfassungswidrig. Dies entschied das Bundesverfassungsgericht Anfang diesen Jahres. Dem Urteil zufolge liegt ein Verstoß gegen das Gleichbehandlungsgesetz vor, da das derzeitige Erbschaftsteuerrecht die verschiedenen Vermögensarten (Immobilien, Wertpapiere, Bargeldvermögen etc.) sehr unterschiedlich bewertet.

Der Gesetzgeber muss spätestens bis zum 31.12.2008 die derzeitigen Bestimmungen für Erbschaft und Schenkung reformieren und eine verfassungskonforme steuerliche Neuregelung vorlegen. Bis dahin gilt noch das bisherige Recht.